• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Der Verein

Chronik


 


Verband der Krippenfreunde Österreichs -


Ortsgruppe Hollabrunn

 

Der erste Krippenbaukurs wurde im Jahr 1993 vom 27.9. – 15.11. im Landesjugendheim in Hollabrunn durchgeführt.
Kursleiter war Hr. Franz Wostalek aus Vösendorf

Die Krippenausstellung wurde vom 27. 11. – 12. 12. 1993 ebenfalls in den Räumlichkeiten NÖ Landesjugendheimes
in Hollabrunn durchgeführt.


Es konnten ca. 40 Krippen inkl. Leihkrippen besichtigt werden.

  • Am 26. 04 1994 wurde die 1. Sitzung des zu gründenden Krippenbauvereins abgehalten

Obmann: Hans Steinböck
Obm.Stv.: Sr. Monika Irmgard Fraiden
Kassier/Schriftf.: Erwin Sainitzer
Rechnungspr.: Dr. Ernst Bezemek, Sr. Adelinde

  • In den Jahren 1997 od. 1998 Übersiedlung der Werkstatt vom Jugendheim ins erzbischöfliche Seminar.
  • 20.-22.11.98 Verbandstagung der Krippenfreunde Österreichs in Hollabrunn

Organisator – Erwin Sainitzer
 

In weiterer Folge wurden Krippenbaukurse in Stronsdorf bis 2007, Wullersdorf bis 2000, Aspersdorf 2x, Watzelsdorf 3x,
Krumbach 1x, Grafenwörth-Feuersbrunn 1x, Göllersdorf 1x, Obritz 3x und Unterstinkenbrunn 3x abgehalten.

  • 26. 03. 1999 Karl Bauer zum Obmann gewählt

 

  • 19. 06. 1999 1. Treffen mit Trester Krippenfreunden

 

  • 06. 09. 2003 Übersiedlung der Werkstatt in den ehem. Schlachthof

 

 

Seit 2005 gibt es Frühjahrs und Herbstkurse in Hollabrunn

Bis heute wurden für 10 Kirchen Krippen gebaut:

  • Bergau (2005)
  • Gartenstadt Kirche Hollabrunn (2006)
  • Großnondorf (2007)
  • Göllersdorf (2008)
  • Oberleis (2008)
  • Guntersdorf (2009)
  • Radlbrunn (2009)
  • Oberthern (2010)
  • Stadtpfarrkirche (2006)
  • Weiterfeld (2013)

Unter Mithilfe der Hollabrunner Krippenfreunde wurden bis jetzt über 1400 Krippen gebaut.

 

Wenn auch sie Mitglied der Hollabrunner Krippenfreunde werden möchten, kontaktieren Sie

uns unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder besuchen Sie uns bei einem der Krippenabaukurse bzw.

der Ausstellung im Erzbischöflichen Seminar in Hollabrunn.

Der Mitgliedsbeitrag pro Jahr für Vollmitgliedschaft beträgt 20 Euro,  für Familienanschlussmitglied 10 Euro.

 

[ Seitenanfang ]